Im Jahr 1953 wurde neben dem bestehenden Transportunternehmen für Holz und Milch die „Hausunratabfuhr“ in der Gemeinde Unterhaching aufgenommen. Am Anfang erfolgte die Abfallsammlung noch mit Bulldog und Anhänger.

Inzwischen wurde der Betrieb um zahlreiche Dienstleistungen erweitert und mit neuester Technik ausgestattet. So können wir heute das komplette Spektrum der Entsorgung für Gemeinden, Gewerbebetriebe und Privatkunden anbieten.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Standortes an der Biberger Straße sind wir in der Lage, unsere Logistik den aktuellen und zukünftigen Aufgaben anzupassen. Unsere 26 Mitarbeiter garantieren Ihnen einen flexiblen, kundenorientierten und qualifizierten Service.

Familie Schallmoser in den 60er Jahren

Die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb nach § 52 KrW-/AbfG bestätigt die Erfüllung besonderer Zuverlässigkeit und Sachkunde in der Abfallentsorgung.

 

Spezialfahrzeug zur Sammlung von Bioabfall

Für Sie bedeutet das, dass durch Beauftragung unseres Unternehmens Rechtssicherheit in den vielfältigen Abfall- und Nachweisgesetzen besteht und Sie die Garantie für einen einwandfreien Entsorgungsweg haben.

 

 

Hans Schallmoser sen. () und Hans Schallmoser jun.

1. November 1953

Beginn der Abfallsammlung in der Gemeinde Unterhaching

1958

Beschaffung des ersten gebrauchten Müllfahrzeuges

1959

Einführung der Müllabfuhr in der Gemeinde Taufkirchen

1969

Einführung der Müllabfuhr in den Gemeinden Arget und Siegertsbrunn

ab 1972

Containerdienst

ab 1973

Winterdienst

1978 – 1988

Entsorgung in der Gemeinde Feldkirchen

1981 – 1991

Straßenreinigung in verschiedenen Gemeinden

1985

Einführung der Wertstoffsammlung in der Gemeinde Unterhaching

ab 1993

Sammlung von Verpackungsabfällen für das Duale System Deutschland (DSD)

ab 1997

Einführung der Biotonne in allen Gemeinden

1998 –2000

Erwerb und Umbau des Betriebsgeländes an der Biberger Straße

ab 1999

Kleincontainersystem ab 1 m³

2000

Umzug und Inbetriebnahme des neuen Standorts

Einführung eines Umweltmanagementsystems

Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb

ab 2000

Betrieb des Wertstoffhofes der Gemeinde Unterhaching

2004

Inbetriebnahme einer Solarstromanlage auf dem Hallendach

ab 2005

Absetzwannen

ab 2007

Tonntainer ab 0,5 m³